DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Am 16. Juni 2018 findet der 7. Himmelswegelauf rund um die Arche Nebra statt.

Die erst 7. Auflage des Himmelswegelaufes wird am 16. Juni im Süden Sachsen-Anhalts stattfinden.

Mit zuletzt 1.500 Teilnehmern ist sie die größte Sportveranstaltung in dieser attraktiven Kultur-und Weinbauregion und landete beim Ranking der beliebtesten Laufveranstaltungen in der Kategorie Neue Bundesländer der Internetseite www.marathon4you.de schon auf einem beachtlichen 13. Platz.

Anmeldungen sind bis 4. Juni unter www.himmelswegelauf.de möglich. Sofern dann noch Startplätze verfügbar sind, kann man sich selbst am Wettkampftag noch für eine der angebotenen Disziplinen anmelden.


Wer sich nicht für eine Teilnahme beim Marathon, Halbmarathon oder Himmelsscheibenlauf über 10 km entscheidet, kann sich auch ins Starterfeld beim Nordic Walking über 10 km einreihen oder die immer beliebter werdende geführte Radtour wählen. Hier geht es entlang der Unstrut von Goseck zur Arche Nebra, bei der unter anderem an zwei Stationen der köstliche Wein der Region verkostet werden kann.
Neu im Programm ist eine geführte Wanderung an diesem 16. Juni von der Arche zum Mittelberg, dem Fundort der berühmten Himmelsscheibe. Dabei ist von den Gästeführern der Arche zu erfahren, was diese Bronzescheibe zu einem Jahrhundertfund der Archäologie gemacht hat.
Allen Teilnehmern winkt die lukrative Erinnerungsmedaille mit der Abbildung der Himmelsscheibe.

Alle Informationen rund um den 7. Himmelswegelauf unter www.himmelswegelauf.de