DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

05. Juni bis 11. Juni 2017

Der Zeitzer Sommer wird musikalisch: Anlässlich des 1050-jährigen Stadtjubiläums findet am Samstag, den

10. Juni 2017, ab 16.00 Uhr auf dem Altmarkt in Zeitz erstmalig das MDR Burgenland Open Air statt.

Veranstalter ist die Stadt Zeitz in Kooperation mit MDR SACHSEN-ANHALT. „Hauptact des Abends ist Frida

Gold“, das gab Jörg Rössler, Organisator der Festwoche zum 1050-jährigen Zeitzer Stadtjubiläum, nun

bekannt. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit Frida Gold einen so hochkarätigen Musikact für diese

neue Veranstaltung gewinnen konnten“. Die Bochumer Popband stürmte die Charts mit Songs wie „Wovon

sollen wir träumen“ und „Liebe ist meine Rebellion“. Mit ihrem im September erschienenen dritten Album

„Alina“ ist die Band um Alina Süggeler in ganz Deutschland auf Konzerttour und Festivals unterwegs und

gastiert nun auch im Rahmen des MDR Burgenland Open Air in Zeitz.

Außerdem dabei ist die Zeitzer Band „Meilenläufer“, die im Jahr 2014 mit ihrer ersten EP „Polaroid“ mit

Songs wie „Mensch Rainer“ und „Tanz“ über die örtliche Musikszene hinaus bekannt wurde. Erweitert wird

das Line Up durch die Rostocker Band „Les Bummms Boys“. Mit einer groovigen Mischung aus Pop, Ska,

Balkan und Rock werden sie mit eigenen Lieder und Coverversionen bekannter Hits für die richtige

Sommerstimmung sorgen. Das von den MDR SACHSEN-ANHALT-Moderatoren Billy Wulff und Sascha

Fröhlich präsentierte Open Air startet am Nachmittag mit der Band „Randale“, die im Rahmen des Kinder-

und Familienprogramms Rockmusik für Kinder auf den Zeitzer Altmarkt zaubern. Komplementiert wird

das künstlerische Programm durch einen weiteren namenhaften Künstler, der in den nächsten Wochen

bekannt gegeben wird. „Das MDR Burgenland Open Air 2017 soll der Auftakt eines jährlich stattfindenden

Musikfestivals für den Burgenlandkreis in Zeitz werden. Gemeinsam mit der Stadt Zeitz möchte MDR

SACHSEN-ANHALT ein regelmäßig wiederkehrendes Event positionieren, dass die Menschen aus Zeitz und

dem gesamten Burgenlandkreis zusammenbringt und auch für touristische Gäste attraktiv ist“, so MDR

SACHSENANHALT- Pressesprecher Thomas Ahrens. „Dabei ist es uns besonders wichtig, dass hochkarätige

Künstler zu erschwinglichen und familienfreundlichen Ticketpreisen zu erleben sind.“

Das 1. MDR Burgenland Open Air ist Teil des Festwochenendes zum Zeitzer Stadtjubiläum vom 09. – 11.

Juni 2017. Im Festbeitrag in Höhe von 10,50 EUR – ein Cent für jedes Jahr der Dom- und Residenzstadt – ist

daher auch der Eintritt zum Open Air auf dem Altmarkt enthalten. Für Besucher unter 13 Jahren ist der

Eintritt frei. Tickets sind ab Samstag, den 1. April in der Tourist-Information am Altmarkt in Zeitz erhältlich.


Wer hätte das gedacht? Zeitz feiert in diesem Jahr ihren 1.050. Geburtstag. Viel hat die Stadt an der

Weißen Elster seither erlebt.


Am 5. Juni 2017 wird die Sonderausstellung „DIALOG DER KONFESSIONEN – Bischof Julius Pflug und die

Reformation“ im Schloss Moritzburg Zeitz eröffnet. Sie ist der Auftakt der sich anschließenden Festwoche,

deren Höhepunkt und Abschluss der Kulturumzug mit Festtreiben im Stadtzentrum sein wird. Durch die

aktive Mitwirkung der Bürger und Vereine, aber auch von Firmen, kann Zeitzern und Gästen mit dem

Kulturumzug im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen geführt werden, welch reiche Geschichte und

welch unermüdliches Leben Zeitz zu bieten hat.


Seid dabei und feiert mit (uns)!

20.05. Festkonzert der Staatskapelle Halle

05. – 11.06. Festwoche – jeder Tag steht unter einem speziellen Motto:

05.06. Kunst im Quartier

06.06. Tag der Kreativität

07.06. Zeitzer Wirtschaftswunder

08.06. Kinder(t)raum Stadtgarten Goethepark

09.06. Zeitzer Musik liegt in der Luft

10.06. Tag des Zeitzer Sports & MDR Burgenland Open Air

11.06. Kulturumzug und Festspektakel

30.06./01.07. Internationales Theaterprojekt zum Reformationsjubiläum 2017 „In Gottes eigenem Land“,

Landesbühnen Sachsen


Ausführliche Informationen zum Jubiläum finden Sie hier.