DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Weltweit steht das Jahr 2017 im Zeichen der Reformation.

Aber vor allem hier in Sachsen-Anhalt, dem Ursprungsland der Reformation, finden sich an über 60 Orten Spuren Martin Luthers.

Im Naumburger Dom führte Luther 1542 Nikolaus von Amsdorf als weltweit ersten evangelischen Bischof ein. Der daraus resultierende Bischofsstreit mit dem Gelehrten Julius Pflug sollte für die Region nicht ohne Folgen bleiben. Auch in Merseburg setzte er einen evangelischen Bischof ein, hielt mehrere Predigten und hinterließ sein Messgewand – heute bekannt als Luthermantel. Die Dom und Residenzstadt Zeitz verfügt über einen von sechs im Original erhaltenen Fehldrucken der Lutherthesen. Zudem sind zahlreiche seiner Werke in der Privatbibliothek von Julius Pflug noch heute erhalten und aufbewahrt.